Car Care - Darum sollten Autofahrer auch den Innenraum ihres Fahrzeugs sauber halten | Shell Pensionäre

Car Care – Darum sollten Autofahrer auch den Innenraum ihres Fahrzeugs sauber halten

23. September 2019

Presseinformation

Autofahrer verbringen durchschnittlich rund zwölf Stunden pro Woche in ihrem Fahrzeug. Auf ein Leben gerechnet sind das etwa zweieinhalb Jahre. Für viele ist der Auto-Innenraum so etwas wie ein zweites Wohnzimmer, ein Wohlfühlraum, wie 2018 schon die „Shell Drives You“-Studie herausfand. Im Auto sollte es deshalb ebenso gemütlich und vor allem sauber sein wie zu Hause.

Eine Umfrage unter 1.000 Autobesitzern brachte allerdings zutage, dass 32 Prozent aller Autobesitzer ihr Fahrzeug nur einmal im Jahr auch innen reinigen. Jeder zehnte Befragte hat sogar noch nie im Innenraum sauber gemacht. Da verwundert es kaum, dass der Innenraum eines Autos zu den schmutzigsten Orten des Alltags zählt. Als besonders unhygienisch gilt das Lenkrad. Ein Grund hierfür: Fast jeder zweite Autofahrer (42 Prozent) – zumindest in den USA – verzehrt seine Mahlzeiten gern hinterm Steuer. Essenskrümel können dann zur idealen Brutstätte für Bakterien und Keime werden.

Dabei geben sich Automobilhersteller heutzutage größte Mühe, den Autoinnenraum so ästhetisch und behaglich wie möglich zu gestalten. Sie investieren viel Zeit und Kapital, um dem Autofahrer eine perfekte Ergonomie, harmonisches Design und eine angenehme Haptik zu bieten. Auch verschiedenfarbige Ambiente-Leuchten, perfekt aufeinander abgestimmte Tasten-Geräusche und selbst Gerüche sollen das Auto zur Komfortzone machen. Damit das eigene Auto ein Ort zum Wohlfühlen bleibt, empfiehlt sich eine regelmäßige Reinigung des Fahrzeuginneren. Nachdem Autofahrer den gröbsten Müll eingesammelt, den Aschenbecher geleert und die Fußmatten ausgeschlagen haben, bietet ihnen Shell diverse nützliche Autopflege-Produkte für den Innenraum sowie folgende fünf Tipps für eine gründliche und schonende Pflege:

  1. Staubsaugen: Boden, Fußmatten, Fußräume, Polstersitze und Autohimmel absaugen. Gleiches gilt für Ablageflächen und die Seitenfächer der Türen. Den Kofferraum ausräumen, die Rückbank umklappen und auch hier gründlich durchsaugen.
  2. Schrubben: Teppiche mit Reiniger und Bürste bearbeiten. Achtung: nicht zu feucht reinigen, weil die Teppiche vollständig abtrocknen müssen, damit sie nicht anfangen zu schimmeln.
  3. Abwischen: Mit einem feuchten Tuch (z.B. mit speziellen Lederpflegetüchern oder Cockpitpflegetüchern) Armaturen, Kunststoffverkleidungen und alle harten Oberflächen abwischen, auch die Innenseiten der Fenster und den Rückspiegel.
  4. Sitzreinigung: Spezielle Polsterreiniger auf Schaumbasis einfach auf die Polster sprühen, mit einem Schwamm oder Lappen leicht einreiben und nach der Einwirkzeit absaugen. Ledersitze benötigen spezielle Lederpflegeprodukte.
  5. Feinschliff: Zum Schluss noch die „schmutzigen Details“ wie Schalter, Fugen, Düsen und Ritzen mit einem feinen Maler-Pinsel säubern.

Sich im Fahrzeug wohlfühlen und gleichzeitig den Wert des Fahrzeugs erhalten – das sind die wichtigsten Motive für die Reinigung des Autoinnenraums. „Wir verfolgen mit GO WELL schon länger die Mission, dass sich Autofahrer während ihrer gesamten Reise so wohlfühlen, wie es nur geht. Dabei spielt natürlich auch der Auto-Innenraum eine entscheidende Rolle“, sagt Jan Toschka, Shell Tankstellenchef in Deutschland, Österreich und Schweiz. „Wie wir herausgefunden haben, empfinden gerade Männer die Zeit im Auto, also auch bei der Pflege, oft sogar als Quality-Time. Shell bietet an der Station zahlreiche Produkte für die Innenraumpflege an – alles aus einer Hand.“

Shell Pflegeprodukte für den Auto-Innenraum

Shell bietet das passende Pflegeprodukt für jedes Detail der Fahrzeuginnenreinigung, von der Textil- oder Lederreinigung bis zur Cockpitpflege, z.B. mit dem Shell EasyClean Cockpit-Spray, dem Shell EasyClean Universal-Innenreiniger (der auch für die Reinigung von Lenkrädern und Schalthebeln eingesetzt werden kann), den Lederpflegetüchern Shell EasyClean Leather Wipes, dem Shell EasyClean Scheibenreiniger für eine klare Sicht und mit vielen weiteren Produkten.

Über die Mission GO WELL

Shell ist Vorreiter bei der Entwicklung innovativer Kraft- und Schmierstoffe und steht für höchste Qualität in Sachen Effizienz, Motorschutz und Performance. Doch Shell ist weit mehr als das. Zahlreiche Services und Produkte für Mensch und Auto sorgen dafür, dass sich täglich 1,5 Millionen Kunden in Deutschland „wie ein Gast“ fühlen. Shell versucht, die Bedürfnisse von Autofahrern zu verstehen und weiß, wie viel Zeit ihres Lebens diese im Auto verbringen. Diese großen und kleinen Reisen des Lebens will Shell einfacher, angenehmer und entspannter gestalten – etwa mit hochwertigen Kaffeevariationen und Snacks im deli2go Shop, mit der digitalen Bezahlmethode Shell SmartPay, dem einzigartigen Shell Tankwart Service oder mit den Möglichkeiten, Amazon Bestellungen direkt an die Shell Station liefern zu lassen und Bargeld abzuheben. Das alles macht die Shell Station zum One-Stop-Erlebnis und vereinfacht das Leben der Kunden spürbar. Shell macht die tägliche Mobilität angenehmer. Schließlich kommt es nicht nur darauf an, wohin man unterwegs ist, sondern wie. GO WELL.

-

  • Kontakt

    Verein der Shell Pensionäre in Deutschland e.V.
    c/o Erhard Berger
    Fuhlsbütteler Weg 46 a
    22453 Hamburg

    Telefon: (040) 55 19 08 7
    Telefax: (040) 53 90 96 56