Halbzeit im Spring-Split der League of Legends European Championship: G2 ESPORTS übernimmt Spitze | Shell Pensionäre

Halbzeit im Spring-Split der League of Legends European Championship: G2 ESPORTS übernimmt Spitze

18. Februar 2019

Quelle: Presseinformation

Am 18. Januar 2019 startete die League of Legends European Championship (LEC), die im vorherigen Jahr noch unter dem Namen League of Legends Championship Series EU (LCS) stattfand.

Nach den ersten fünf Wochen und zehn Spielen des Spring-Split hat Team G2 ESPORTS die Spitze eingenommen und führt mit neun gewonnenen Matches. Team Vitality und Schalke 04 hatten sich in den vergangenen Wochen ein Kopf-an-Kopf-Rennen um den zweiten Platz geliefert. Auch nach dem zehnten Spieltag teilen sich beide Teams mit jeweils sieben Siegen Rang zwei. Bis zum LEC-Frühjahrsfinale am 16. März in der Ahoy-Arena in Rotterdam (Niederlande) stehen den Teams noch acht Spieltage bevor.

Shell engagiert sich mit seinem Premiumkraftstoff V-Power seit Anfang des Jahres im Bereich eSports und präsentiert im Multiplayer-Online-Game League of Legends unter anderem den spielentscheidenden „Baron Buff“. Damit hat Shell sein traditionsreiches Engagement im Sport erweitert und unterstützt League of Legends-Spieler sowohl in der virtuellen als auch in der realen Welt. Besondere Vorteile durch die Partnerschaft genießen Shell ClubSmart-Mitglieder: Sie können zum Beispiel virtuelle League of Legends-Rewards freischalten oder an Gewinnspielen teilnehmen.

-

  • Kontakt

    Verein der Shell Pensionäre in Deutschland e.V.
    c/o Erhard Berger
    Fuhlsbütteler Weg 46 a
    22453 Hamburg

    Telefon: (040) 55 19 08 7
    Telefax: (040) 53 90 96 56