Shell Kraftstoffe und Motorenöle machen Scuderia Ferrari 21 Prozent pro Runde schneller | Shell Pensionäre

Shell Kraftstoffe und Motorenöle machen Scuderia Ferrari 21 Prozent pro Runde schneller

15. März 2019

Quelle: Presseinformation

15. März 2019 – Kurz vor dem Start der neuen Formel-1-Saison berichtet Shell, dass der Einsatz von Shell V-Power Rennkraftstoff und dem Motorenöl Shell Helix Ultra die Rundenzeiten der Scuderia Ferrari während der Formel-1-Saison 2018 um 21 Prozent verbessert hat.


Partnerschaft Shell und Scuderia Ferrari, Frontansicht Auto fahrend ©
FTP Edelman

Die weiterentwickelte Formulation des Shell V-Power Kraftstoffs sowie des Shell Helix Ultra Motorenöls hat im vergangenen Jahr dazu beigetragen, dass die Scuderia Ferrari die bestmögliche Leistung in Verbindung mit höchster Effizienz auf die Rennstrecke brachte. Das belegen die neuesten Testergebnisse. Das Team fuhr in der Saison 2018 insgesamt sechs Siege und ganze 24 Podiumsplätze ein. Shell investiert in seine Partnerschaft mit der Scuderia Ferrari rund 21.000 Stunden pro Jahr. Allein 2018 wurden mehr als 200.000 mögliche Formulationen simuliert, um die effizienteste Zusammensetzung für die Rennstrecke zu entwickeln.

Guy Lovett, Shell Motorsport Technology Manager, sagt: „Dass wir zur stetigen Weiterentwicklung der Scuderia Ferrari beitragen können, macht uns extrem stolz. Es unterstreicht den wahren Wert unserer Innovationspartnerschaft. Beim Vergleich der Rundenzeiten von 2017 und 2018 konnten wir eindeutig beziffern, wie wichtig die Arbeit, die wir in die Kooperation mit der Scuderia Ferrari stecken, für die Motorenleistung und Effizienz während der gesamten Saison ist.“

Mattia Binotto, Teamchef der Scuderia Ferrari, sagt: „Während einer Saison mit 21 Rennen, in der nur drei Motoren pro Fahrer eingesetzt werden dürfen, müssen die Motoren unter extremen Bedingungen reibungslos funktionieren. Dank der harten Arbeit unserer Shell Experten, die das gesamte Rennwochenende im Shell Track Lab, in Maranello oder im Shell Technology Center in Hamburg verbringen, können wir sicherstellen, dass die Leistung, die Effizienz und die Zuverlässigkeit unseres Motorenöls und unseres Kraftstoffs über die ganze Saison hinweg weiter verbessert werden.”

Jeanine Bakx, Head of Strategic Partnerships bei Shell, sagt: „Shell investiert aus einem Hauptgrund in die Forschung und Entwicklung in der Formel 1 – um bessere Kraft- und Schmierstoffe für unsere Kunden auf der ganzen Welt zu entwickeln. Dazu überführen wir Innovationen von der Rennstrecke in unsere Produkte für den Straßenverkehr. Unsere enge Zusammenarbeit mit der Scuderia Ferrari und unser Erfahrungsschatz zeichnen uns daher nicht nur als Kraftstoff- und Motorenölanbieter aus, sondern auch als einen echten Innovationspartner.“Das Ergebnis der langfristigen Forschung in der Formel 1 können Kunden im Alltag selbst erleben – mit dem hochwertigen Shell Helix Ultra Motorenöl und dem Premiumkraftstoff Shell V-Power Racing. Beide Produkte finden Autofahrer an der Shell Station vor. Dank des Shell V-Power SmartDeal können Kunden an der Tankstelle sogar langfristig von einem deutlichen Preisvorteil profitieren. Mehr Informationen zum Shell V-Power SmartDeal sowie zu Shell Helix Ultra finden Sie online.

-

  • Kontakt

    Verein der Shell Pensionäre in Deutschland e.V.
    c/o Erhard Berger
    Fuhlsbütteler Weg 46 a
    22453 Hamburg

    Telefon: (040) 55 19 08 7
    Telefax: (040) 53 90 96 56